YoungAmericansDie „Young Americans“ kommen an die Oberschule Westercelle!

Im Juni machen die „Young Americans“ auf ihrer Europa-Tour an der Oberschule Westercelle Halt.

Die Musicalstudenten aus den USA bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein einmaliges Bildungsangebot: In einem dreitätigen Workshop, für den sich jeder zur Teilnahme anmelden kann, wollen die jungen amerikanischen Sänger, Tänzer und Musicaldarsteller ihre Leidenschaft für Gesang, Tanz und Schauspiel unseren Schülerinnen und Schülern näherbringen. Gemeinsam mit den „Young Americans“ üben die Workshop-Teilnehmer eine abendfüllende Show ein, die am letzten Abend den Höhepunkt und gleichzeitig den Abschluss des Workshops darstellt. Das Programm der Young Americans führt zu einer lebendigen und farbenfrohen Revue, eine Mischung aus Gesang, Tanz, Stepptanz, Ballett und Gospelmusik, Jazz, Rock, Funk und Soul-Nummern und deckt das gesamte Spektrum vom Musical über Hip-Hop bis zum Modern Dance ab. Ziel der der gemeinschaftlichen Arbeit mit den „Young Americans“ ist es, die Wertschätzung, Teamfähigkeit, Selbstvertrauen, den Mut etwas Neues zu wagen und die Kreativität jedes einzelnen Teilnehmers zu fördern. Die Workshops und die abschließende Show finden vom 27. bis 29. Juni, an unserer Schule statt. Schülerinnen und Schüler aller Klassen können sich dafür anmelden.

<< hier geht es zum Anmeldeformular >>

Weitere Informationen über die „Young Americans“ finden Sie hier: www.youngamericans.eu