Kiew-Informationsabend
zum
Schüleraustausch 2020
für
Schüler und Eltern der 8. und 9. Klassen.

Alle Schüler und Schülerinnen, die Interesse an diesem Schüleraustausch haben laden wir ganz herzlich, zusammen mit euren Eltern, zu einem unverbindlichen Informationsabend am 23.10.19 um 19.30 Uhr im Raum A14 der Oberschule Westercelle (Gebäude A) ein.

Hier finden sie die Einladung mit weiteren Informationen.

20190402 105442 CustomViele Besucher beim Tag der offenen Tür an der Oberschule Westercelle

Auch in diesem Jahr lud die Oberschule Westercelle wieder zum „Tag der offenen Tür“ ein. Zahlreiche Eltern, Schüler und Freunde kamen, um sich die Schule anzuschauen oder einen Einblick in das Bildungsangebot zu bekommen.

 

Der Schulleiter Herr Krüger eröffnete den Tag mit den Worten „Sie haben jetzt die Gelegenheit unsere Schule zu erkunden. Stellen Sie unseren Lehrern und Schülern viele Frage! Ich wünsche Ihnen einen informativen und interessanten Aufenthalt.“ Danach schwärmten die Besucher in die vorbereiteten Ausstellungen aus.

Dieser Tag wurde von den Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge in der Schul-Projektwoche erarbeitet und gestaltet. Während der Projektwoche beschäftigten sich alle Schülerinnen und Schüler mit einem Thema zu Europa wie beispielsweise Sprichwörter, Raubtiere oder Fußball, welche sie dann voller Freude den Besuchern vorstellten. Bei der Klasse, die sich mit dem Thema Frieden beschäftigt hatte, waren viele Besucher, da man sich Plakate über „Was tun gegen Gewalt“ oder „Freundschaft ist Frieden“ anschauen konnte.

Aber auch die naturwissenschaftlichen Projekte kamen dabei nicht zu kurz. Man konnte sich Plakate und kleine Basteleien zum Recyceln oder Geocaching anschauen. Die Projektgruppe Geocaching lernte, wie man mit der Ausrüstung umgeht, und sie durfte am zweiten Tag der Schul-Projektwoche in der Celler Innenstadt ihr Wissen über Geocaching testen. Eine andere Projektgruppe stellte ihre Fahrradtour nach Oldau zum Wasserwerk den Besuchern vor. Diese Arbeit in der Natur hatte ihnen gut gefallen. Zwischen den Besuchen der einzelnen Projekte veranstaltete eine Projektgruppe immer wieder kleine Flashmobs auf dem Schulhof, bei dem sie tanzten, wobei sie Plakate gegen Rassismus in die Luft hielten. Auch in der Aula wurde getanzt und gesungen oder gerappt, was viele Schüler, Eltern und Freunde anzog.

Die Tanzchoreographie wurde in Zusammenarbeit mit dem Tanzhaus Celle erstellt, welche die Schülerinnen und Schüler voller Euphorie vorstellten. In vielen Projekten konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen durch kleine Quiz testen. Diese wurden sehr gut angenommen und haben vielen Besuchern Spaß gemacht. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit, Vertrauensübungen auszuprobieren, die von einer Klasse in der Projektwoche erarbeitet worden sind. Diese kamen bei den Besuchern sehr gut an und wurden mit viel Eifer gleich einmal getestet.

Bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen konnten sich die Besucher in unserer Mensa über die verschiedensten Projekte über eine PowerPoint-Präsentation informieren. Bei den einzelnen Schulführungen durch die Schule, die von Schülerinnen und Schüler der Oberschule Westercelle angeboten wurden, konnten sich die Eltern und Schüler die ganze Schule einmal anschauen und dabei die Gebäude und Klassenräume der Oberschule besser kennenlernen.

Mit neuem Wissen über die Oberschule Westercelle verließen die Familien, Freunde und Schülerinnen und Schüler den Tag der offenen Tür.

Alina Ettmer