×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber /Bilder/Fachbereiche/WPKs/LegoRoboter/Celler_Mindstorm_Challenge2017 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
Mindstorm2. Platz für Oberschule Westercelle bei der Celler Mindstorm Challenge Die Oberschule Westercelle hat bei der Celler Mindstorm Challenge den zweiten Platz belegt. Bei dem Wettbewerb waren am 23. Mai 33 Teams aus Gymnasien und Oberschulen angetreten, um ihre Konstruktions- und Programmierkünste an den Lego-Robotern zu messen.

Die drei Teams des WPKs Lego-Roboter der OBS Westercelle haben dabei die Plätze vier, sieben und acht belegt, was den zweiten Platz in der Gesamtwertung der Schulen bedeutete. Bei der Mindstorm Challenge müssen die Lego-Roboter in drei Minuten einen Parcours meistern und elf Aufgaben erfüllen – etwa einen Ball über eine Rampe in einen Ring befördern, Jenga-Steine von einem Podest abräumen, ein Rad drehen oder einen hängenden Ring abstreifen und in ein Zielfeld befördern. Dabei können sie bis zu 55 Punkten pro Durchgang erhalten. Die besten zwei von drei Läufen werden gewertet und die besten fünf Teams führen noch einen vierten Lauf durch, der in die Wertung mit einfließt. Die Konstruktion und die Programmierung übernahmen sieben Schüler des WPKs Lego-Roboter aus der sechsten, der siebten und der achten Klasse, die in Begleitung von Frau Hilbich und Herrn Schmidtke zu dem Wettbewerb gefahren sind. Das Team EV3 PO mit Noah-Elias Ende und Johannes Swintek aus Klasse 6 belegte den vierten Platz mit 123 Punkten. Das Team Legostheniker mit Jannes Pflugmacher, Finn Hohmann und Joel Mörchen aus Jahrgang acht belegte den siebten Platz und das Team WallE-V3 mit Julian Thomassik und Maxymilian Weineck aus Jahrgang 7 den achten Platz.

{gallery buttons=0 links=0 counter=1 overlay=1}/Bilder/Fachbereiche/WPKs/LegoRoboter/Celler_Mindstorm_Challenge2017{/gallery}